Sipgate one – eine Telefonnummer für alles

Festnetznummer, Handynummer, Voiceboxnummer und Skypeanschluss.

Immer mehr Nummer muss man auf eine Visitenkarte schreiben, die Firma Sipgate macht jetzt Schluss damit und hat ihr Angebot erweitert.

Ihre Antwort auf das Problem heißt Sipgate one.

Man bekommt eine kostenlose 01570-Mobilfunknummer die man kostenlos auf eine Festnetznummer, Handynummer oder einen Skypeanschluss umleiten kann.

Auch möglich ist es den Anruf auf den Web Anrufbeantworter weiterzuleiten. (Man bekommt eine SMS, Email als Benachrichtigung) Die Nachricht wird dann als mp3 gespeichert.

Laut der Homepgae fallen für den Service keine Grundgebühr- und keine Vertragsbindungskosten an!
Auch die Weiterleitung zu Ihren Telefonen sind kostenlos.

Wer den Service testen/nutzen will trägt sich einfach in diese Tabelle ein und hofft auf einen Anmeldungscode.

Update:

Ich habe 3 Anmeldecodes zu vergeben. Einfach einen netten Kommentar hinterlassen, warum du den Code unbedingt brauchst. Leider alle schon vergeben. Danke an den Pressesprecher von Sipgate.

Daniel Schlapa

Hier auf Schlapa .NET blogge ich über Software, Handys, Tests und was es sonst noch so in der Tech-Welt gibt. Ich bin auch zu finden bei Twitter und Facebook.

4 Gedanken zu „Sipgate one – eine Telefonnummer für alles

  • Pingback: Tweets that mention Sipgate one – eine Telefonnummer für alles — Schlapa .NET -- Topsy.com

  • 31. Januar 2011 um 14:07
    Permalink

    Das wurde auch mal Zeit das etwas wie Google Voice nach Deutschland kommt.

    Ich will endlich mal die ganzen Gadgets unter ein Dach, eine Nummer bekommen und da scheint ja Sipgate ganz weit vorne zu sein.

    Ich würde das ganze sehr gerne mal ausprobieren und wäre super glücklich wenn du mir einen der drei Codes schicken würdest.

    Antwort
  • 31. Januar 2011 um 14:12
    Permalink

    Klingt nach einem guten System, wuerde es sehr gerne mal testen und mich daher ueber einen Einladungscode freuen.

    Koennte man bestehende Nummern dorthin portieren waere es noch interessanter. Stellt sich nur die Frage was dann mit der Nummermuebermittlung beiabgehenden Anrufen vom Mobiltelefon ist.

    Antwort
  • 31. Januar 2011 um 14:23
    Permalink

    Damit meine 3 privaten 2 geschäftlichen festnetznummern und die 3 handys unter einer nummer ereichbar sind, brauche ich das unbedingt 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.